+49 (89) 1 222 378 – 47 hilfe@bvsi.org

Überblick zu Erleichterungen bei Vergabeverfahren während der Corona-Krise

Erstellt von bvsi-12

2. April 2020

Überblick über bestehende Erleichterungen bei der Durchführung von Vergabeverfahren während der Corona-Krise

Mit diesem Beitrag weist der bvsi seine Mitglieder auf eine hilfreiche Übersicht zu Mitteilungen, Rundschreiben, Erlassen und Verwaltungsvorschriften auf EU-, Bundes- und Landesebene bezüglich der Durchführung von Vergabeverfahren während der Corona-Krise hin.

Die Übersicht wurde von der u. a. auf öffentliche Vergabeverfahren spezialisierte Kanzlei BEITEN BURGHARDT erstellt und wird regelmäßig aktualisiert.

 

Weitere Beiträge zu den spezifischen Themenbereichen:

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

EU-Schwellenwerte Archiv

EU-Schwellenwerte Archiv

Vergabeform 2014/2015 2016/2017 2018/2019 2020/2021 2022/2023 Bauaufträge 5.186.000 EUR 5.225.000 EUR 5.548.000 EUR...

Neue EU-Schwellenwerte 2022/2023

Neue EU-Schwellenwerte 2022/2023

Ab 1. Januar 2022 gelten neue EU-Schwellenwerte. Die jeweils leicht erhöhten Schwellenwerte wurden im Amtsblatt der EU...

/*** Divi-Akkordeon beim Start geschlossen anzeigen AKL ***/